Tipps

An folgende Regeln und Tipps sollte man sich unbedingt halten!

  1. Haben beide Wettbüros als Wette die gleiche Veranstaltung (aufs Datum/Zeit schauen)?
  2. Ist die Wettart ident? (wichtig bei Handicap – Wetten, Over/Under 2.5 – Wetten)
  3. Haben sich die Quoten geändert?
  4. Keine Kommabeträge setzen, sondern runde Zahlen (also statt 124,25 Euro gleich 125 Euro). Dadurch wird man nicht als Systemspieler “enttarnt” und irgendwann bei den Einsätzen limitiert. Wettbüros haben zwar nichts gegen Surebetter, da sie genauso auch immer verlieren, allerdings wollen sie Systemspieler limitieren.
  5. IMMER zuerst beim Wettbüro mit den niedrigsten Quoten (= Favorit) zu setzen beginnen.
    Warum? Wenn man mal einen Fehler gemacht hat, oder inzwischen die anderen Wettbüros ihre Quote senken, ist ja dann doch noch die Chance am Größten dass der Favorit gewinnt, und man so den gesamten Einsatz (+Gewinn) zurückbekommt.
  6. Die Auflistung der Wettbüros hier betrachten und ein paar auswählen. Am Anfang sollten 10 Wettbüros reichen.
UA-9705761-1