Tutorial

Diese Schritt für Schritt Anleitung, hilft dir in die Welt des Surebettens!
Falls Du auf der Suche nach einer Surebet Software bist, findest du hier einen Testbericht über RebelBetting 4.

Aller Anfang ist…. LEICHT?!

Ja, wenn man weiss, wies geht.

Fürs Surebetten braucht man nicht viel. Ein wenig Bereitschaft etwas Neues zu lernen, ein bisschen Zeit und natürlich einen Internetzugang. Wichtig ist, dass man mit Planung und Sorgfältigkeit beginnt. Man sollte stets einen Überblick haben, wo man wann gewettet und wieviel man in den Wettbüros liegen hat. Es gibt nichts Ärgerlicheres als wenn man eine schöne Surebet vor sich hat, aber draufkommt, dass man zuerst wieder per Kreditkarte einzahlen muss, damit man sie spielen kann… da kann die Chance einer Surebet bereits wieder vorbei sein.

Was ist also notwendig um in die Welt des Surebettens einzusteigen?
Nicht viel… hier ein kleines Tutorial, wie man klein anfangt und dennoch die ersten Erfolge erzielt.

Der erste Schritt ist immer der wichtigste Schritt!

1. Schritt: Sich bei den Wettbüros registrieren!
Das ist anfangs natürlich etwas mühsam, ABER es ist notwendig und man muss es schliesslich nur einmal machen. Jetzt taucht die Frage auf, bei welchen Wettbüros man sich registrieren sollte. Die Antwort ist ganz einfach: Bei sovielen wie möglich. Aber ok, für den Anfang reichen die Wettbüros aus, wo die Wahrscheinlichkeit einer Surebet am größten ist. Deshalb zur Orientierung hier eine kleine Auflistung von 10 Wettbüros, die für den Anfang reichen sollten. Wenn man die mal durchhat mit dem Registrieren, dann hat man schon den größten Brocken hinter sich:

Diese Wettbüros sind unbedingt empfehlenswert, wenn man Surebetten will (Reihenfolge entspricht ca der Wichtigkeit des Wettbüros):

  • Pinnacle Sports (um dieses Wettbüro kommt man nicht herum, dieses ist ein absolute MUSS für jeden Surebetter, da Pinnaclesports auch Surebetter nie limitert!!
  • SBO Bet (NICHT für User aus Deutschland)
  • Bet365
  • Betdaq
  • Betfair
  • 12Bet
  • 10Bet
  • Bwin
  • Expekt
  • Sportingbet
  • Coralbet
  • So, diese sollten für den Anfang mal reichen. Weitere Surebet taugliche Wettbüros findet ihr hier. Bei denen bin ich selbst jahrelang Kunde und habe ausschliesslich gute Erfahrungen, was hohe Quoten sowie eine sichere und schnelle Auszahlung betrifft, gemacht!
    Mein Tipp: Nehmt Euch wirklich die Zeit und registriert Euch dort. Es kostet nichts und meistens bekommt man sogar einen Bonus für die erste Einzahlung. Das ist ein gewinnbringender Teil beim Surebetten. Schaut Euch auch hierdie derzeit laufenden Aktionen (neben dem normalen Bonus) an.

    2. Schritt: Einzahlen
    Ein Wettbüro mit leeren Konto, damit läßt sich natürlich auch nicht surebetten. Wer es einfach nur mal mit einem kleinem Kapital versuchen will, der kann ja mal 50-100 Euro auf die ersten 5 Wettbüros in der oberen Auflistung verteilen. Das ist schon mal genug für den Anfang.
    Die Einzahlung erfolgt entweder direkt über die Kreditkarte, Moneybookers oder Paypal.

    3. Schritt: Sich für die Emailbenachrichtigung anmelden
    Nun solltet Ihr Euch auch für die kostenlose Email Benachrichtigung auf unserer Startseite anmelden. Nach der Anmeldung werdet ihr bei jeder neuer Surebet per Email benachrichtigt. Alle Surebets, die hier gepostet werden, sind “handselektiert” und auch von mir gespielt worden. Sind in der Regel ca. 1-5 Benachrichtigungen pro Tag, die dann in der Summe doch einen netten Gewinn abwerfen.

    Wer sich nicht mit 1-5 Surebets am Tag zufrieden geben will, sondern mehr Surebets spielen will, oder auch zeitlich unflexibler ist, der bestellt sich am besten eine Surebet Software. Empfehlen kann ich Euch die Surebet Software von
    RebelBetting
    , die auch ich selbst verwende. Kostenpunkt ab 69 Euro im Monat (Probewoche 39 Euro). Klingt zwar recht teuer, aber man bekommt hierfür live die Surebets mit sämtlichen Kombinationen und der Möglichkeit diese automatisch zu setzen auf den Bildschirm. Das sind mehrere hundert Surebets am Tag! (die kann man zwar unmöglich alle spielen, aber man hat eben eine große Auswahl)

    4. Schritt: Wetten setzen
    Nun sind mal alle Vorbereitungen abgeschlossen, jetzt müsst Ihr nur noch warten bis die erste Surebet hier für Euch online geht.
    Wichtig dabei ist, dass Ihr sobald Ihr die Email mit der Surebet bekommen habt, Euch hier auf Surebethelp die Surebet-Wette anschaut.

    Im Titel steht mal wer gegen wer spielt, wie hoch der Gewinn ist und um welche Wettart es sich hierbei handelt (z.B Siegwette, Torwette, Asian HC Wette, etc.).
    Im mittleren Bereich stehen dann die Quoten und die Wettbüros. Nun heisst es schnell sein, bevor sich die Quoten verändern. Ich habe für Euch die Wettbüros per Link direkt verlinkt, dass wenn Ihr darauf klickt, öffnet sich ein neues Fenster oder Tab, wo ihr dann schon im richtigen Wettbüro seid. Dort müsst ihr Euch einloggen (empfehlenswert wäre es sich automatisch einloggen zu lassen, wenn man sich sicher ist, dass niemand anderer Zugang zum Computer hat), und die richtige Wette finden.
    Am Besten ihr geht so vor: In der ersten Zeile unter dem Titel der Wette, steht die Information welche Sportart, welche Liga und die europäische (also unsere) Uhrzeit.

    z.B: Fussball – Russland – Premier Liga – 03.10.2010 / 14:14

    Jedes Wettbüro ist ähnlich aufgebaut, dass man zuerst die Sportart auswählt (hier Fussball), dann das Land (Russland), und dann die Liga (hier die Premier Liga in Russland). Mit der Zeit findet man sich aber in Sekunden auf der Seite des Wettbüros zurecht und wird zur Routine. Wichtig ist noch die Quoten zu vergleichen, ob diese sich eh noch nicht geändert haben.

    Unter diesen Informationen findet ihr mein Einsatzbeispiel. Beim Einsatzbeispiel gehe ich immer von einem Einsatzbetrag von 300 Euro auf das Wettbüro mit den niedrigsten Quoten aus. Ihr könnt natürlich andere Beträge setzen. Wer weniger setzen will, der teilt zum Beispiel die Beträge der Einfachheit halber durch 10 (also statt 300 Euro nur 30 Euro), oder nimmt die Hälfte (150 Euro). Wichtig ist nur, dass dann die Einsatz-Verhältnisse zwischen Wettbüro A und B gleich beiben.
    Wer ganz andere Summen einsetzen will, der ganz in der rechten Spalte auch die Beträge in den Surebet Rechner einsetzen, oder sich selbst ausrechnen.

    Ihr seht also, dass eine gewissenhafte Vorbereitung notwendig ist, bevor man Surebetten kann. Das eigentlich Surebetten aber mit Hilfe von Surebethelp.com keine wirklich Hexerei ist. Haltet Euch einfach an die vorgeschlagenen Einsätze oder Teile davon, überprüft nochmals die Quoten und seid schnell.
    Auch wenn Surebetten eine “sichere Sache” ist, setzt aber nur Geld ein, welches Ihr auch im schlimmsten Fall zu 100% verlieren könnt. Durch unterschiedliche Regelauslegungen (z.B. ein Spieler verletzt sich, gibts dann Einsatz zurück, oder ist die Wette verloren?) und Schlampigkeitsfehler (können auch mir passieren), kann man auch mal eine Wette ganz verlieren. Mit je mehr Gewissenhaftigkeit und Engagement sich man allerdings mit dem Thema Surebet auseinandersetzt, desto weniger hat man unnötige Verlustwetten aufgrund eigener Fehler.

    Für Fragen und Ergänzungen könnt Ihr mir hier jederzeit eine Nachricht zukommen lassen.

    UA-9705761-1